Empfohlener Beitrag

Leseplanung 2022

Donnerstag, 4. November 2021

Top Ten Thursday 04.11.2021 - Autoren mit X, Y und Z


Diese Woche endet bei Aleshanees Top Ten Thursday das heitere Autoren-ABC. Gut, dass es diesmal 3 Buchstaben sind. Mal sehen wie weit ich komme.

1. Zimmer Bradley, Marion

Sie musste ich unbedingt zuerst nennen. Sie ist eine meiner ersten Lieblingsautorinnen und hat mit ihren Darkover-Romanen eine Welt geschaffen, in die ich immer wieder gerne eintauche.

2. Yancey, Rick

Seine Reihe "Der Monstrumologist" steht schon eine Weile auf meiner Leseliste.

3. Zeh, Juli

Auch von ihr möchte ich irgendwann mal etwas lesen.

4. Zeissler, Elvira

Sie ist mit ihren Fantasy-Romanen eigentlich genau mein bevorzugtes Genre. Aber ich bin noch nicht dazugekommen.

5. Zelazny, Roger

Hier wartet der Amber-Zyklus auf mich.

6. Ziegler, Thomas

Ihn kenne ich vor allem als Autor zahlreicher Perry Rhodan Romane.

7. Zietsch, Uschi

Auch "Die Chroniken von Waldsee" möchte ich einmal lesen.

8. Zola, Emile

steht auf der Liste von Klassikern, die man gelesen haben sollte.


Heute sind es nur 8 Autoren geworden. Ich wollte aber keine dazu nehmen, die mir nichts sagen.

Wie seid ihr mit den Buchstaben zurecht gekommen?

Liebe Grüße

Christin

3 Kommentare:

  1. Hallo Christin,
    ich habe mir echt schwer getan mit den Buchstaben und habe auch keine zehn Autoren zusammen bekommen. Mit X sowieso nicht (da würde mir nicht einmal ein Autor mit entsprechendem Vornamen einfallen).
    Gemeinsamkeiten haben wir mit Rick Yancey und Julie Zeh, aber es ist eher unwahrscheinlich, dass ich von beiden noch einmal ein Buch lesen werde. Von Zietsch habe ich schon ein paar Sachen gelesen, aber anscheinend nicht in letzter Zeit sonst hätte ich sie vermutlich auch erwähnt ... und nicht vergessen.
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein TTT: https://bit.ly/3k4JZJ1

    AntwortenLöschen
  2. Schönen guten Morgen!

    Von Marion Zimmer Bradley will ich schon seit Ewigkeiten was lesen bin aber leider noch nicht dazu gekommen. Ich hoffe sehr dass das nächstes Jahr endlich was wird ^^

    Yancey hab ich auch in meiner Liste, allerdings mit der 5. Welle, die fand ich besser. Den Monstrumonologen hab ich abgebrochen.
    Von Elvira Zeißler kenne ich die Drachenzahndolch Dilogie.
    Von Uschie Zietsch wollte ich auch so gerne die CHroniken von Waldsee lesen, allerdings hat mich der erste Band nicht überzeugen können.
    Dafür mochte ich von ihr die beiden "Hobbit" Bücher, die Titel fallen mir grade nicht ein, die hat sie unter dem Namen Prisca Burrows veröffentlicht :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    heute haben wir drei Namen gemeinam und MZB habe ich glatt vergessen. Schande über mich. Die Waldsee Chroniken habe ich gelesen und mir haben sie gefallen. Rick Yancey habe ich mit einem anderen Buch genannt und natürlich durfte der Amber Zyklus nicht fehlen. Ich habe da die uralte Sammlerausgabe und möchte so gerne diese schönen neuen Bände haben. Aber das Regal platzt eh aus allen Nähten. LG Petra

    AntwortenLöschen