Empfohlener Beitrag

Leseplanung komplett

Samstag, 25. März 2023

Follow Friday 24.03.2023 - Ausflüge an andere Orte


Auch in dieser Woche gibt es eine interessante Freitagsfrage von Babsi, die ich gerne beantworten möchte.

In welcher Stadt bist Du Lesetechnisch gerade und würdest Du da gerne auch im richtigen Leben einmal hin?

Ich bin aktuell im Weltraum unterwegs. Genauer gesagt befinde ich mich in Andro-Beta, eine kleine Galaxie die auf dem Weg nach Andromeda liegt. Mit Perry Rhodan, Atlan, Gucky und allen anderen versuche ich einen Weg nach Andromeda zu finden, immer auf der Hut vor neuen Schandtaten der Meister der Insel.

Ich bin ein großer Fan der Perry Rhodan Serie. Diese Woche erscheint Band 3214 der Erstauflage, bei der ich schon wieder über 100 Hefte zurückhänge. Vor einiger Zeit habe ich angefangen die Heftserie von Anfang an zu lesen. Hier bin ich zurzeit bei Band 246. Damit befinde ich mich fast genau in der Mitte des Zyklus "Meister der Insel". 

Perry Rhodan und seine Mannschaft haben auf dem Weg nach Andromeda schon einige große Abenteuer bestehen müssen. Durch den Haluter Icho Tolot wurden sie auf das Sonnensechseck im Zentrum der Milchstraße aufmerksam. Dieser Transmitter beförderte sie auf die Straße nach Andromeda, die mit Fallen nur so gespickt ist. Es gab Abenteuer im Twin-System und in und auf Horror. Sie trafen auf die Maakhs, ein wichtiges Hilfsvolk der Meister der Insel. Die Invasionsversuche der Maakhs konnten erfolgreich abgewehrt werden. Aber zunächst musste der Planet Kahalo erobert werden, über welchen der Sonnensechseck-Transmitter kontrolliert wird. Ein großer Planetoid wurde als Stützpunkt umgebaut. Damit konnten einige Raumschiffe über den Schrottschuß-Transmitter nach Andro-Beta eingeschleust werden. Hier traf Perry Rhodan auf die Twonoser und die planetengroßen Mobys. Freunde aus der Vergangenheit tauchten wieder auf und alte Geheimnisse konnten gelöst werden. Aber die Abenteuer sind noch lange nicht vorbei.

Wie ihr seht, kenne ich bei diesem Thema kein Halten. 

Natürlich würde ich sehr gern mit Raumschiffen durchs All fliegen. Aber es muss mindestens ein Kugelraumer mit Schwerkraftneutralisator sein. Außerdem muss er  selbstverständlich einen Linearantrieb haben, damit man schneller zwischen den Sternen hin und her flitzen kann. Ich würde das Wega-System besuchen und natürlich Atlans Heimat Arkon. Die Milchstraße ist voll von tollen Touristenzielen. 

Und wenn ich wieder da bin, erzähle ich euch natürlich gerne davon. 

Ich freue mich auf eure Reiseziele.

Liebe Grüße 

Christin

Freitag, 24. März 2023

Top Ten Thursday 23.03.2023 - Sub-Oldies jetzt seid ihr dran


Diese Woche geht es bei Aleshanee um Sub-Leichen. Ich bezeichne sie lieber als Oldies, da ich ja alle diese Bücher noch lesen möchte. Gesucht sind die Oldies, die dieses Jahr "endlich" gelesen werden sollen. Ich könnte sicher mehr als 10 Bücher nennen, da sich durch die Challenges immer andere Bücher vordrängeln. Die meisten dieser Bücher stammen von der Liste 23 für 2023.

1. Andreas Eschbach - Das Jesus Video

Dieses Buch will ich schon eine ganze Zeit lesen, weil ich damit eine Challenge aus, hab ich vergessen wann, abschließen kann. Auf jeden Fall wollte ich dieses Buch schon letztes Jahr lesen.

2. Julia Quinn - Bridgerton 8 Hochzeitsglocken für Lady Lucy

Ich habe einen Sammelband mit allen 8 Bänden, die ich ziemlich schnell hintereinander gelesen haben. Ausgelassen hatte ich nur Band 3, Band 7 und Band 8. Band 7 habe ich dann schon letztes Jahr gelesen und Band 3 war letzte Woche an der Reihe. Also fehlt mir jetzt nur noch der letzte Teil um die Reihe abzuschließen.

3. Christina Henry - Chroniken von Alice Finsternis im Wunderland

Beim Top Ten Thursday vom 06.10.2020 gab es schon einmal eine ähnliche Frage. Damals waren 10 Bücher gesucht, die man in diesem Jahr noch lesen wollte. Dies ist eines davon.

4. Susan Beth Pfeffer - Die Überlebenden 3 Das Leben das uns bleibt

Der 3. Band fehlt mir noch zum Abschluss der Trilogie. Nachdem ich im Dezember Band 2 fertig gelesen habe, kommt dieser dieses Jahr noch dran.

5. Frank Schätzing - Der Schwarm

Seit bekannt ist, dass es eine Verfilmung geben soll, wollte ich es noch mal mit diesem Buch versuchen. Dies ist eines der wenigen, die ich beim ersten Mal abgebrochen haben. Und eigentlich lese ich gerne das Buch bevor ich mir den Film/die Serie anschaue.

6. Mary Basson - Die Malerin

Da Kandinsky mein Lieblingsmaler ist, liebäugel ich schon länger mit diesem Buch. Dieses Jahr soll es endlich soweit sein.

7.  Allison Pataki - Sisi Kaiserin wider Willen

Als ich dieses Buch bekommen habe, habe ich mich sehr darüber gefreut. Leider habe ich es bisher aus Zeitgründen noch nicht gelesen.

Genauso ist es bei dem nächsten Buch

8. Lin Rina - Elisa Hemmiltons Kofferkrimi

Ich liebe die Bücher um Animant Crumb. Hier bekommt ihre beste Freundin einen Soloauftritt.

9.  Lynsay Sands - Unsterblich, ledig, Vampir sucht ...

Der neue Band aus einer meiner Lieblingsreihen ist gerade erst erschienen und muss natürlich ganz schnell gelesen werden.

10. Ben Aaronovitch - Die schlafenden Geister des Lake Superior

Noch eine meiner Lieblingsreihen, obwohl es diesmal nicht um Peter Grant geht sondern um seine Kollegin beim FBI, Kimberley Reynolds. Auf das Buch muss ich allerdings noch ca. 4 Wochen warten.

Das sind sie also - die 10 Bücher, die ich dieses Jahr auf jeden Fall lesen möchte.

Es ist eine ganz tolle Mischung zusammen gekommen. Ich hoffe ihr habt Freude beim Stöbern.

Liebe Grüße

Christin

Mittwoch, 22. März 2023

Montagsfrage 20.03.2023 - Frühlingspause


Sophia macht diese Woche eine Frühlingspause mit ihrer Montagsfrage. Aber natürlich kann man trotzdem eine Frage beantworten und eine Beitrag veröffentlichen. Aus diesem Grund habe ich mir folgende Frage passend dazu vorgenommen:

Der Blog und die Urlaubszeit? - Pausieren, Vorbereiten, Nacharbeiten

Für mich ist dieses Blog ein reines Hobbyprojekt und soll Spaß machen. Deshalb mache ich mir überhaupt keinen Druck. Wenn ich einen Beitrag schreiben möchte tue ich das und wenn nicht, dann nicht. Im Urlaub oder wenn ich keine Zeit oder Lust habe, dann bleibt er unbeachtet. 

Das ist natürlich nicht bei jedem so, deshalb interessiert es mich wie das bei euch so ist. Bereitet ihr Beiträge vor? Oder holt ihr die Beiträge nach? Oder lasst ihr die Beiträge schlicht weg?

Ich freue mich auf eure Antworten.

Liebe Grüße

Christin

Dienstag, 14. März 2023

Follow Friday 10.03.2023 - Bücher aus der Kategorie "Erfahrung"


Der Follow Friday wurde zwischenzeitlich von Babsi übernommen. Und diesmal hat sie diese Frage für uns.

Liest Du gerne Bücher aus der Rubrik „Erfahrungen“ ?

Mir geht es mit den Büchern aus dieser Kategorie ähnlich wie Babsi. Sie beschäftigen mich nach dem Lesen immer sehr. Für so eine manchmal doch schwere Lektüre brauche ich die passende Lesestimmung. Wenn ich nicht aufpasse, ziehen sie mich zu sehr runter. Dann ist das Lesen für mich auch ein Hobby und die Lektüre soll in erster Linie unterhalten und Spass machen. Das Leben für sich ist anstrengend genug. Aber ich finde es wichtig, dass es auch solchen Bücher gibt. Sie können aufbauen und helfen, wenn man sich in einer ähnlichen Situation befindet.

Wie findet ihr das?

Liebe Grüße

Christin

Freitag, 10. März 2023

Top Ten Thursday 09.03.2023 - Vornamen

Auch diese Woche gibt es einen Top Ten Thursday bei Aleshanee. Gesucht sind Bücher, die einen Vornamen im Titel haben.

Spontan fällt mir da nichts dazu ein. Ich werd mal meine Bücherliste konsultieren.

....

Ich habe dann doch ein paar gefunden.

    1. Heidis Lehr- und Wanderjahre von Johanna Spyri

Ein immer wieder beliebtes Kinderbuch, das erst vor kurzem auf meiner Leseliste stand.

    2. Harry Potter und die Kammer des Schreckens von J.K. Rowling

Harry darf natürlich nicht fehlen. Heute mal mit Band 2 zur Abwechslung.

    3. Die unglaubliche Reise der Großmutter Maru auf ihrem himmelblauen Fahrrad von Gabri Ródenas

Ein Roman, der beim Lesen gute Laune macht. Und einem vor Augen führt, wie leicht man das Leben nehmen kann.

    4. In Liebe, Ihre Eloise von Julia Quinn

Band 5 aus der Bridgerton-Reihe. Für alle die Liebesromane in historischer Kulisse lieben, nur zu empfehlen.

    5. Die Chroniken von Alice Finsternis im Wunderland von Christina Henry

Dieses Buch will ich schon seit einiger Zeit lesen. Mal sehen, ob ich dieses Jahr dazu komme.

    6. Sherlock Holmes und der Fluch der Titanic von J.J. Preyer

Auch dieses Buch steht auf meiner Leseliste 2023.

    7. Sisi - Kaiserin wider Willen von Allison Pataki

Entsprechend zur Neuverfilmung das passende Buch. Gelesen habe ich es noch nicht.

    8. Animant Crumbs Staubchronik von Lin Rina

Dies ist ein wunderbares Buch über das Lesen, Bücher und die Liebe.

    9. Ayla und die Mammutjäger von Jean M. Auel

Mit Ayla habe ich schon sehr viel Zeit verbracht. Dies ist Band 3 und hier lernt Ayla das Leben der Anderen zum ersten Mal richtig kennen. Es gibt natürlich viele Missverständnisse und ihre Liebe zu Jondalar wird auf eine harte Probe gestellt. Gleichzeitig entdeckt sie, wieviel Spiritualität in ihr steckt. Und am Ende macht sie einem kleinen Jungen sein viel zu kurzes Leben etwas schöner.

    10. Tante Dimity und die Geister am Ende der Welt von Nancy Atherton

Ein Buch über den letzten Wunsch von zwei alten Damen und eine wundersame Reise durch Neuseeland.


Mir gefällt meine Auswahl ziemlich gut, auch wenn wieder einmal viele alte Bekannte darunter sind. Ich hoffe ihr habt Spass beim Stöbern.

Liebe Grüße

Christin

Mittwoch, 8. März 2023

Wortmagie´s makabre High Fantasy Challenge 2023

Und da ist sie wieder. Die Challenge bei der ich mich die letzten Jahre wirklich schwer getan habe, überhaupt ein Buch dafür zu finden. Früher habe ich viel mehr Fantasy gelesen. Allerdings mache ich auch diese Challenge, wie fast alle auf meiner Liste, nur inoffiziell mit weil ich mit der Fantasy-Einordnung so meine Probleme habe.

Logo von Wortmagie's makabrer High Fantasy Challenge 2023

Meine tapferen Recken, 2023 ziehen wir bereits zum achten Mal in den Kampf und stellen uns den (potenziell tödlichen) Gefahren von High und Low Fantasy! Wortmagie’s makabre High Fantasy Challenge 2023 fordert euch mit 30 gnadenlosen Aufgaben heraus, die ihr im Laufe des Jahres erfüllen könnt. Legt eure Rüstung an, gürtet euer Schwert, stählt eure Nerven und begleitet mich erneut auf diese Quest, um euch unsterblichen Ruhm und ein Wunschbuch im Wert von 20 Euro zu sichern!

Wie funktioniert die Challenge?

Diese Challenge ist strikt genregebunden. Für die Aufgaben dürfen ausschließlich Bücher angerechnet werden, die eindeutig der High oder Low Fantasy zugeordnet werden können. Ich habe die Wikipedia-Artikel beider Genres verlinkt, um euch die Kategorisierung zu erleichtern. Als Faustregel gilt: Ähnelt das Buch „Herr der Ringe“ von J. R. R. Tolkien, ist es High Fantasy; ähnelt es „Conan der Barbar“ von Robert E. Howard, ist es Low Fantasy. Natürlich gibt es zahllose Graustufen dazwischen – sollte Verwirrung hinsichtlich der Zuordnung bestehen, zögert nicht, mich anzuschreiben. Ich stehe euch wie immer beratend zur Seite. 😊

Träumt ihr nun bereits davon, dass euer Name in die Geschichtsschreibung der Challenge eingeht, seid ihr herzlich willkommen! Meldet euch an, schickt mir eure Challenge-Seite, damit ich sie in die Liste der Teilnehmer_innen eintragen kann und schon seid ihr dabei!

Die Aufgaben

  • Lies ein Buch, in dem eine Figur in Lumpen gekleidet ist. (Anne McCaffrey - Die Renegaten von Pern (16.02.2023 - 373 Seiten))

  • Lies ein Buch, in dem eine Figur als Quasselstrippe bekannt ist.

  • Lies ein Buch, dessen fiktive Welt über (mindestens) ein Gebirge verfügt.

  • Lies ein Buch, in dem auf eine Figur ein Kopfgeld ausgesetzt ist.

  • Lies ein Buch, in dem sich eine Figur länger nicht gewaschen hat.

  • Lies ein Buch, in dem sich Blut am Boden mit Regenwasser mischt.

  • Lies ein Buch, in dem eine Figur mit einer Stangenwaffe (zum Beispiel einer Pike) kämpft.

  • Lies ein Buch, in dem einer Figur eine scharfe Klinge an die Kehle gehalten wird. (C.J. Cherryh - Morgaine 1 Das Tor von Ivrel - 03.02.2023 - 193 Seiten)

  • Lies ein Buch, in dem es Legenden oder Gerüchte über Seeungeheuer gibt. Diese können, müssen aber nicht wahr sein.

  • Lies ein Buch, in dem eine Figur voll bekleidet einschläft.

  • Lies ein Buch, in dem eine Figur eine Todesdrohung ausspricht.

  • Lies ein Buch, auf dessen Cover magische Symbole (zum Beispiel Runen) abgebildet sind.

  • Lies ein Buch, in dem eine Figur Meisterschaft im Schwertkampf erreicht hat. Es muss sich um außergewöhnliche Fähigkeiten handeln, das Können einfacher Soldat_innen reicht zum Beispiel nicht.

  • Lies ein Buch, in dem eine Figur in Ketten gelegt wird.

  • Lies ein Buch, in dem ein Mitglied der königlichen Familie vom Volk für einen Taugenichts gehalten wird.

  • Lies ein Buch, in dem einer Figur der Schweiß in Strömen läuft.

  • Lies ein Buch, in dem eine Figur entdeckt, dass sie schwanger ist.

  • Lies ein Buch, in dem eine Standarte als Orientierung auf dem Schlachtfeld dient.

  • Lies ein Buch, in dem mindestens 5 Figuren durch eine Explosion getötet werden. Es zählen auch Komparsen ohne Sprechrolle.

  • Lies ein Buch, in dem eine Figur dafür bekannt ist, dass sie angeblich nie lächelt.

  • Lies ein Buch, in dem eine feierliche Parade stattfindet.

  • Lies ein Buch, in dem mindestens eine Figur (auch) unter einem Alias bekannt ist. Gemeint sind Namen wie „Der Blutige Neuner“ oder „Die Weiße Hexe“. (Marion Zimmer Bradley - Die Zeit der Hundert Königreiche - 29.01.2023 - 373 Seiten)

  • Lies ein Buch, in dem die Tiefe einer Verbeugung (oder eines Knicks) eine Bedeutung hat.

  • Lies ein Buch, in dem Leichen eingesammelt werden, zum Beispiel nach einer Schlacht.

  • Lies ein Buch, in dem eine Figur aus dem Ruhestand zurückkehrt.

  • Lies ein Buch, in dem eine Figur unter ihren eigenen magischen Fähigkeiten leidet. (Marion Zimmer Bradley - Darkover 2 Herrin der Stürme (09.02.2023 - 398 Seiten))

  • Lies ein Buch, in dem du einer prunkvollen Hochzeit beiwohnst.

  • Lies ein Buch, in dem der Adel abfällig über das gemeine Volk herzieht.

  • Lies ein Buch, in dem die Figuren ein Kellersystem betreten. Es muss sich um mehrere Räume handeln, ein einzelner Kellerraum reicht nicht.

  • Lies ein Buch, in dem Zitate als Einleitung für Kapitel oder andere Abschnitte abgedruckt sind.

Montagsfrage 06.03.2023 - Buchverfilmungen


Diesmal geht es bei Sophia um Buchverfilmungen.

Welche besonders gute/schlechte Buchverfilmungen sind Euch in Erinnerung geblieben? Wieso?

Buchverfilmungen sind immer so eine Sache. Wie überall gibt es da gute und schlechte.

Die Harry Potter Filme finde ich im großen und ganzen gelungen, weil sie sich doch nah an die Buchvorlagen hielten und viele Elemente schön umgesetzt sind. Auch die Verfilmung von Momo ist sehr gut.

Nicht so gelungen finde ich die Filme der Edelstein-Trilogie von Kerstin Gier. Hier sind mir persönlich die Abweichungen vom Buch zu groß. Und man hat ja seine eigenen Bilder im Kopf beim Lesen. Und wenn dann die persönliche Lieblingsszene fehlt, findet man das nicht so schön.

Die Verfilmung von Das Parfüm ist nicht so gut, weil es die Komplexheit des Buches nicht einfangen kann. Das liegt aber am Inhalt. Man kann Duft nicht in Bildern einfangen und auch die Gedankenwelt kann mit Worten wesentlich intensiver dargestellt werden. 

Bei Arthur Goldens Die Geisha war ich von der Verfilmung nicht so begeistert. Und das ist ein wirklich tolles Buch. Man kann aber auch verstehen, dass bei diesem Umfang stark gekürzt werden musste. Und man hat gemerkt, dass es auf die westliche Welt angepasst wurde. Und dann wurde noch an manchen Stellen zu stark aufgetragen, was meiner Meinung nach nicht nötig war. Die starken Szenen des Buches sprechen für sich.

Die Herr der Ringe Verfilmung fand ich wieder gut, wobei ich gestehen muss die Bücher nie gelesen zu haben.

Besonders gespannt war ich auch auf die Verfilmung von Frank Schätzings Der Schwarm. Da läuft ja aktuell die Serie im Zweiten. Normalerweise mag ich es lieber, erst das Buch zu lesen und dann die Verfilmung zu sehen. Den Schwarm habe ich noch nicht gelesen. Wobei, das stimmt nicht ganz. Ich hatte das Buch einmal angefangen und es nach wenigen Seiten abgebrochen. Das passiert bei mir wirklich sehr selten. Aber ich war einfach überfordert mit der Masse an Personen. Seit es eine Verfilmung geben soll, möchte ich es noch mal mit dem Buch probieren. Bisher bin ich aber noch nicht dazu gekommen. Aber dieses Jahr soll es endlich soweit sein. Deshalb steht dieses Buch auch bei der Challenge 23 für 2023 mit auf der Liste.

Den aktuellen Netflix-Verfilmungen stehe ich eher kritisch gegenüber. Das liegt aber weniger an der Buchvorlage, als an der Methodik der Verfilmung. Man kann Diversität auch zu weit treiben. Und es gibt Szenen, wo es in die Kulisse ganz und gar nicht passt.

Wie ist das bei euch so?

Liebe Grüße 

Christin

Donnerstag, 2. März 2023

Bergabbau-Challenge 2023 - Vom Mount Everest zum Brocken

 Auch dieses Jahr gibt es wieder dieselbe Challenge. Näheres findet ihr hier

 

Januar

SCHUBFÄCHER UND WAS MENSCH DARIN FINDET
Lies mindestens ein Buch, in dessen Titel oder auf dessen Cover eine Sache vorkommt, die man in einem Schubfach finden kann.
Ein paar Beispiele: Liebesbriefe, Münzen, Briefpapier, Stifte, Tinte, Radiergummi, Büroklammern, Tagebuch, Notizzettel, Stadtplan, Adressverzeichnis, Dose, Schachtel usw. 

John Vornholt - Star Trek The Next Generation Masken (27.01.2023 - 235 Seiten)

Februar

TIERISCH, TIERISCH
Lies mindestens ein Buch, in dessen Titel oder auf dem Cover ein Tier vorkommt. 

Anne McCaffrey - Die Renegaten von Pern (16.02.2023 - 373 Seiten)

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl (20.02.2023 - 162 Seiten)

März

KOMMUNIKATION
Lies mindestens ein Buch, das sich mit dem Thema Kommunikation beschäftigt, einen passenden Begriff im Titel nennt (beispielsweise "Anruf", "Telefon", "Gespräch", "Brief") oder auf dem Cover ein entsprechendes Bild hat.

Lynsay Sands - Ein Vampir unterm Weihnachtsbaum (mit Handy auf dem Cover) (15.03.2023 - 87 Seiten)

April

ALPHABET
Lies mindestens ein Buch, bei dem die Initialen des Autors zusammenhängend im Alphabet zu finden sind, z. B. Virginia Woolf (W. V. geht natürlich auch.
Wahlweise dürfen es auch doppelte Anfangsbuchstaben sein.
Findet jemand das Alphabet im Titel, dann zählt natürlich auch dieses. 

Carola Dunn - Der Tote auf dem Luxusliner (09.04.2023 - 244 Seiten)

Mai

UMWELTSCHUTZ
Lies mindestens ein Buch, dessen Titel mit Umweltschutz assoziiert werden kann oder dessen Inhalt sich mit dem Thema beschäftigt. Das Thema darf gerne auf Klimaschutz ausgedehnt werden.

 Juni

SERIENTÄTER
Lies mindestens ein Buch, das zu einer Reihe gehört.  

Juli

KINDER
Lies mindestens ein Buch mit dem Begriff Kind oder Kinder im Titel, zur Not auch auf dem Cover. Ohne Kinder gibt es keine Zukunft; sie sind das Wichtigste in unserem Leben(szyklus). Wer absolut kein passendes Buch findet, darf gerne kreativ werden. 

August

WEISS
Lies mindestens ein Buch bei dem Titel oder Autor auf dem Cover in weißer Schrift gedruckt ist.

September

MUSIK
Lies mindestens ein Buch, in dem es inhaltlich um Musik und/oder Musikinstrumente geht. Oder mit Noten, Musikinstrumenten etc. auf dem Cover oder ein Buch über Komponisten. 

Oktober

GEOMETRIE
Lies mindestens ein Buch mit einem geometrischen Zeichen (Kreis, Dreieck, Quadrat, Trapez, etc.) auf dem Cover oder im Titel.

November

 MÜTZE, SCHAL UND HANDSCHUHE
Lies mindestens ein Buch, in dessen Titel oder auf dessen Cover Kleidung für die kalte Jahreszeit vorkommt.
Wenn nichts passendes dabei ist, ist Kreativität wie immer gerne gesehen.

Dezember

PUNKT, PUNKT, KOMMA, STRICH
Lies mindestens ein Buch, in dessen Titel ein Zeichen in Form eines Punkts, ein Kommas oder eines Strichs vorkommt.
Selbstverständlich gilt auch der i-Punkt oder die Punkte auf einem Ä, Ü oder Ö, wenn das Regal sonst kein passendes Buch anbietet.

Wochenmottolesen 2023

Diese Challenge habe ich bei Tinette entdeckt.

Wochenmottolesen 2023 für Vielleser

 Hallo,

bei Büchertreff.de habe ich die folgende Challenge entdeckt.
Ich weiß nicht, ob ich sie schaffen werde, aber es ist eine interessante Möglichkeit, zu versuchen meinen SuB abzubauen. Auswahl findet sich da genug.

Das sind die Regeln und Aufgaben:

Wir lesen jede Woche ein Buch, das heißt 52 Wochen hat das Jahr 2023 und am Ende des Jahres ist unser SUB um 52 Bücher geschrumpft. Natürlich kann jeder noch an der Monatschallenge, an Lesekreisen und bei anderen SUB-Abbaumaßnahmen mitmachen und jede Woche mitlesen ist kein Muss. Aber nicht wild durcheinander lesen und mit Woche 48 anfangen oder so. Das Buch sollte schon in der richtigen Woche gelesen werden.


KW von - bis Thema


KW 1 (2. 1 – 8.1.2023) lies ein Buch eines Autors aus einem Nachbarland - Johann Spyri - Heidi I+II (06.01.2023 - 253 Seiten)

KW 2 (9.1. - 15.1.2023) lies ein Buch dessen Erstausgabe vor dem Jahr 1950 war - Frances Hodgson Burnett - Die kleine Prinzessin Sara - 10.01.2023 - 182 Seiten)

KW 3 (16.1. - 22.1.2023) lies ein Buch mit einer Farbe im Titel - Agatha Christie - Blausäure - 21.01.2023 - 228 Seiten)

KW 4 (23.1. - 29.1. 2023) lies ein Buch mit einer kurzhaarigen Frau auf dem Cover - Gabriella Engelmann Weiß wie Schnee, Rot wie Blut, Grün vor Neid (24.01.2023 - 218 Seiten)

KW 5 (30.1. - 5.2. 2023) lies ein Buch dessen Handlung in Baden-Württemberg, Bayern oder Brandenburg spielt - Rita Falk Winterkartoffelknödel (31.01.2023 - 194 Seiten)

KW 6 (6.2. - 12.2 2023) lies ein Buch mit einer Geschmacksbezeichnung im Titel - Victoria Dahl - Süß wie die Sünde (09.02.2023 - 234 Seiten)

KW 7 (13.2. - 19.2 2023) lies ein Buch mit einem fliegenden Tier auf dem Cover oder im Titel - Anne McCaffrey - Die Renegaten von Pern (16.02.2023 - 373 Seiten)

KW 8 (20.2. - 26.2. 2023) lies ein Buch mit einem Kind auf dem Cover - Judith Kerr - Als Hitler das rosa Kaninchen stahl (20.02.2023 - 162 Seiten)

KW 9 (27.2. - 5.3. 2023) lies ein Buch dessen Handlung in Bremen, Hamburg oder Hessen spielt - Simone Buchholz - Revolverherz Ein Hamburg Krimi (04.03.2023 - 186 Seiten)

KW 10 (6.3. - 12.3. 2023) lies ein Buch, das in deinem Geburtsmonat erschienen ist (Jahr ist egal) - Hape Kerkeling  Pfoten vom Tisch Meine Katzen, Andere Katzen und ich 30.06.2021 (09.03.2023 - 190 Seiten)

KW 11 (13.3. - 19.3. 2023) lies ein Buch mit einem Männernamen im Titel - Michael Ende Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer (14.03.2023 - 198 Seiten)

KW 12 (20.3. - 26.3. 2023) lies ein Buch mit einem mathematischen Zeichen auf dem Cover - Genovefa Adams  Marie + Leo = Liebe (20.03.2023 - 142 Seiten)

KW 13 (27.3. - 2.4. 2023 lies ein Buch mit einer Person mit Brille auf dem Cover - Bernd Stelter - Der Killer kommt auf leisen Klompen (30.03.2023 - 327 Seiten)

KW 14 (3.4. - 9.4. 2023) lies ein Buch dessen Handlung in Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen oder Nordrhein-Westfalen spielt - Kölpin Regine Ins Watt gebissen (Friesland - Niedersachsen) (06.04.2023 - 244 Seiten)

KW 15 (10.4. - 16.4. 2023) lies ein Buch mit einer Abkürzung im Titel - Emmi Winter OMG, ich date einen Millionär (11.04.2023 - 198 Seiten)

KW 16 (17.4. - 23.4. 2023) lies ein Buch mit einem Titel, der mit DER beginnt - Frank Schätzing Der Schwarm (23.04.2023 - 964 Seiten)

KW 17 (24.4. - 30.4. 2023) lies ein Buch mit einem vollständigen Satz als Titel - Ellen Berg Wie heiß ist das denn? (26.04.2023 - 342 Seiten)

KW 18 (1.5. - 7.5. 2023) lies ein Buch mit einem LGBTQ-protagonisten

KW 19 (8.5. - 14.5. 2023) lies ein Buch mit etwas landwirtschaftlichem auf dem Cover

KW 20 (15.5. - 21.5. 2023) lies ein Buch mit einer Person mit Kopfbedeckung auf dem Cover

KW 21 (22.5. - 28.5. 2023) lies ein Buch dessen Handlung in Rheinland-Pfalz, Saarland oder Sachsen spielt

KW 22 (29.5. - 4.6. 2023) lies ein Buch einem Strand auf dem Cover

KW 23 (5.6. - 11.6. 2023) lies ein Buch mit etwas, was mit Hitze zu tun hat im Titel

KW 24 (12.6. - 18.6. 2023) lies ein Buch von einem nordeuropäischen Autor

KW 25 (19.6. - 25.6. 2023) lies ein Buch mit Wolken im Titel oder auf dem Cover

KW 26 (26.6. - 2.7. 2023) lies ein Buch, dessen Handlung in Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein oder Thüringen spielt

KW 27 (3.7. - 9.7. 2023) lies ein Buch mit einem textbasiertem Cover

KW 28 (10.7. - 16.7. 2023) lies ein Buch mit einer Schusswaffe auf den Cover

KW 29 (17.7. - 23.7. 2023) lies ein Buch, in dem eine Person verreist

KW 30 (24.7. - 30.7 2023) lies ein Buch mit einer Zahl als Ziffer im Titel oder auf dem Cover

KW 31 (31.7. - 6.8. 2023) lies ein Buch mit etwas blühendem auf dem Cover

KW 32 (7.8. - 13.8. 2023) lies ein Buch von einem südeuropäischen Autor

KW 33 (14.8. - 20.8. 2023 lies ein Buch mit einer Mühle oder einem Windrad im Titel oder auf dem Cover

KW 34 (21.8. - 27.8. 2023) lies ein Buch mit einem hellen freundlichen Cover

KW 35 (28.8. - 3.9. 2023) lies ein Buch mit einem Mann auf dem Cover

KW 36 (4.9. - 10.9. 2023) lies ein Buch mit etwas zum Essen im Titel oder auf dem Cover

KW 37 (11.9. - 17.9. 2023) lies ein Buch mit etwas was mit Kälte zu tun hat im Titel

KW 38 (18.9. - 24.9. 2023) lies ein Buch aus deinem Uralt-SUB

KW 39 (25.9. - 1.10. 2023) lies ein Buch von einem männlichen Autor

KW 40 (2.10. - 8.10. 2023) lies ein Buch mit einem dunklen düsteren Cover

KW 41 (9.10. - 15.10. 2023) lies ein Buch von einem Autor, dessen Nachname mit dem Anfangsbuchstaben deines Nicks beginnt

KW 42 (16.10. - 22.10. 2023) lies ein Buch von einer weiblichen Autorin

KW 43 (23.10. - 29.10. 2023) lies ein Buch mit Fortbewegungsmittel auf dem Cover

KW 44 (30.10. - 5.11. 2023) lies ein Buch mit einem Titel, der mit DIE beginnt

KW 45 (6.11. - 12.11. 2023) lies ein Buch von einem Autor mit einem dreiteiligen Namen (Bindestrich kann dabei sein)

KW 46 (13.11. - 19.11.2023) lies ein Buch, in dem es um Kunst/Künstler geht

KW 47 (20.11. - 26.11.2023) lies ein Buch mit einem Tier im Titel oder auf dem Cover

KW 48 (27.11. - 3.12.2023) lies ein Buch MIT einem Titel, der mit DAS beginnt

KW 49 (4.12. - 10.12. 2023) lies ein Buch, Regen oder Schnee im Titel oder auf dem Cover

KW 50 (11.12. - 17.12. 2023) lies ein Buch mit höchstens 200 Seiten

KW 51 (18.12. - 24.12. 2023) lies ein Buch in weihnachtlichen Farben (rot, grün, weiß, gold)

KW 52 (25.12. - 31.12. 2023) lies eins deiner neuesten Bücher