Empfohlener Beitrag

Leseplanung 2022

Donnerstag, 25. November 2021

Top Ten Thursday 25.11.2021 - Cover? Bitte keine Vorurteile


Auch in dieser Woche nehme ich wieder am Top Ten Thursday von Aleshanee teil.

Diesmal geht es um Cover, die häßlich oder klischeehaft sind oder falsche Erwartungen bezüglich des Buches wecken. Das finde ich wirklich schwierig, aber das erste ist mir gleich eingefallen.

1. Tore ins Chaos. Der Morgaine-Zyklus von C. J. Cherryh

Diese Titelbild ist wirklich sexistisch. Da muss man sich als Frau schämen mit dem Buch rum zu laufen. Ich bin mal als junges Mädchen (ca. 14 oder 15) darauf angesprochen worden. Dabei ist es ein super Fantasy-Buch mit einer starken Frau in der Hauptrolle.

2. Rotkäppchen und der Hipster-Wolf von Nina MacKay

Dieses Cover ist mir außen einfach zu dunkel. Das hat wahrscheinlich auch der Verlag gemerkt, denn die Cover der Folgebände sind viel schöner. Aber davon abgesehen, haben wir hier eine schöne ungewöhnliche Märchen-Adaption.

3. Die Unschärfe der Welt von Iris Wolff

Ein tolles Buch über eine bewegende Familiengeschichte. Aber das Cover lässt keine Rückschlüsse auf den Inhalt zu.

4. Ein weißer Schwan in Tabernacle Street von Ben Aaronovitch

Dieses Buch hätte ich auf jeden Fall gelesen und habe schon sehnsüchtig auf das Erscheinen gewartet. Aber das Cover ist wirklich nicht der Burner.

5. Kann Gelato Sünde sein? von Tessa Hennig

Ich kann mich nicht erinnern, dass der Pfarrer eine Rolle spielt. Sonst ist es leicht und flockig zu lesen.

6. Die Landung von Marion Zimmer Bradley

Ich hatte eigentlich das Cover von der alten Buchauflage im Sinn. Das zeigt Menschen in einem Raumschiff, obwohl das Schiff gleich zu Beginn schon abgestürzt ist. Aber das Cover der Neuauflage ist ja noch viel hässlicher und nichtssagender.

7. Die Letzten ihrer Art von Maja Lunde

Ein Buch über ein brandheißes und aktuelles Thema, aber das Cover - naja.

8. Pulaster von Angela und Karlheinz Steinmüller

Das Cover finde ich mal richtig hässlich. Und es hat so gar nichts mit dem Inhalt zu tun.

9. Die mit dem Vampir tanzt von Kerrelyn Sparks

Ich finde die Zusammenstellung von Comic und Echt wirklich nicht schön. Das hat überhaupt keine Harmonie. Übrigens hätte ich auch jedes andere Buch der Reihe nehmen können. Die Cover sind alle so komisch.

10. Schwerttänzer von Jennifer Roberson

Das Cover finde ich einfach zu langweilig. Und es würde auch niemand einen Fantasy-Roman dahinter vermuten.


Das war nun doch einfacher als erwartet. Wie findet ihr die von mir ausgesuchten Cover?

Liebe Grüße 

Christin


2 Kommentare:

  1. Schönen guten Morgen!

    Haha, ja dein erstes Cover ist wirklich schrecklich *lach* Aber so typisch für die früheren Fantasy Cover xD

    Die anderen gefallen mir auch alle nicht und würden mich jetzt nicht zum lesen animieren. Bis auf das letzte ... ich mag solche schlichten Cover eigentlich ganz gerne und durch Titel und das Bild der Schwertkämpferin hab ich das eigentlich shcon sofort mit Fantasy verbunden ;)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, so schlimm ist das letzte Cover nicht, aber halt langweilig.
      Liebe Grüße Christin

      Löschen