Empfohlener Beitrag

Leseplanung 2022

Donnerstag, 26. November 2020

Top Ten Thursday 26.11.2020 - Vorweihnachtliche Leselektüre


Da dieses Wochenende der erste Advent ist, kommt von Aleshanee eine dazu passende Frage zum Top Ten Thursday. Sie möchte von uns wissen, was wir für schöne vorweihnachtliche Lektüre haben.

Für mich passt in die vorweihnachtliche Zeit vor allem leichte Lektüre. Besonders empfehlen kann ich hier die Reihe von Christina Jones. Da hat man die richtige Portion Liebesroman mit einem Schuss Magie.

Noch ein Buch mit sogar winterlichem Touch ist der Roman "Ein Vampir unterm Weihnachtsbaum" von Lynsay Sands.

Schon letztes Jahr wollte ich von Charles Dickens "Eine Weihnachtsgeschichte" lesen. Das möchte ich nun dieses Jahr unbedingt tun.

Ein Buch, welches ich auch immer wieder und gerade auch in der Weihnachtszeit lesen kann, ist "Der kleine Lord" von Frances Hodgson Burnett. Hier muss ich auch mindestens einmal den Film ansehen.

Sonst habe ich meistens im Dezember noch einige Bücher aus diversen Challenges zum Lesen offen. Die passen thematisch nicht alle in die Vorweihnachtszeit. Das ist aber auch gut so, da ich beim Lesen Abwechslung bevorzuge. Da stehen bei mir auf jeden Fall noch einige Perry Rhodan Romane sowie "Der Fänger im Roggen" an erster Stelle. Wer dazu mehr wissen will, kann gerne hier schauen.

Ach ja, dass hätte ich ja bald vergessen. Ich habe mich dieses Mal bei NetGalley für den Adventskalender angemeldet. Da bekommt man jeden Tag eine Email mit einem Leseexemplar zugesandt. Für mich als Bücherwurm ist das natürlich der perfekte Adventskalender.

Das war es hier von mir. Was passt für euch zu Aleshanees Frage?

Liebe Grüße Christin

4 Kommentare:

  1. Moin Christan

    Eine Weihnachtsgeschichte habe ich auch auf der Liste, einfach der Klassiker für die Weihnachtszeit, ebenso wie Der kleine Lord, so ein paar Weihnachtsfilme müssen einfach sein, auch wenn ich sie auswendig kenne ;)

    Liebe Grüße
    Mila

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Christin :)

    Ich mussste eben schmunzeln, als du das mit den Challenges geschrieben hast. So gehts mir auch ... aktuell arbeite ich noch ein bisschen die übrig gebliebenen Bücher ab oder beende Reihen. Weihnachtsbücher lese ich aber insgesamt nur recht selten, irgendwie können die mich einfach nicht so richtig reizen.

    Für den Adventskalender habe ich mich auch angemeldet. Ich hoffe, dass da dieses Jahr mehr Bücher für mich dabei sind ... letztes Jahr hatte ich nur eins, was mich interessiert hat, das hab ich dann aber auch nicht angefragt.

    Lieben Gruß
    Andrea
    Meine Top Ten

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Christin,

    auch einmal ein schöner Beitrag und etwas anders als sonst.

    "Eine Weihnachtsgeschichte" habe ich gelesen. Die Geschichte mag ich richtig gern, nur mit Dickens werde ich nicht warm. Er liegt mir einfach nicht.

    "Der kleine Lord" will ich irgendwann mal lesen. Ich kenne die Geschichte noch nicht. ^^

    "Der Fänger im Roggen" war nicht meins. Ich hoffe, dir gefällt es besser.

    Liebe Grüße,
    Nicole
    Zeit für neue Genres

    AntwortenLöschen
  4. Schönen guten Morgen!

    Eine tolle Auswahl und schön, dass du auch Die Weihnachtsgeschichte von Dickens erwähnt hast. Wie Nicole komme ich auch mit seinem Schreibstil nicht so klar, dennoch gehört diese Geschichte einfach zu Weihnachten dazu - ich guck sie mir meist im Fernsehen an :)

    Letztes Jahr hab ich übrigens "Der kleine Lord" zum ersten Mal gesehen! Was für eine bezaubernde Geschichte! Dieses Jahr ist das Buch dran, das schon bereit steht, ich freu mich drauf!

    Für den Adventskalender bei NetGalley hab ich mich auch angemeldet ... ich bin gespannt. Letztes Jahr war für mich in dem Rahmen leider nichts dabei, bzw. ein Buch, glaub ich, wenn ich mich richtig entsinne.

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen