Donnerstag, 17. September 2020

Top Ten Thursday - Massenhaftes Auftreten


Willkommen wieder zum Top Ten Thursday. Wie immer findet ihr die Aktion bei Aleshanee auf dem Blog. Viel Spass dabei.

Heute gesucht sind 10 Autoren, von denen man die meisten Bücher im Regal hast. Da ich in letzter Zeit nur noch Ebooks lese, habe ich die mit dazu genommen. Das werde ich aber immer dazu schreiben.

Und los gehts:

1. Sands Lynsay - Die Vampirreihe 29 Bände (alles Ebooks)

2. Marion Zimmer Bradley - Darkover 25 Bände (Bücher)

3. Husker, Clayton - 16 Romane T93, 7 Romane Nephilim hier fehlt noch der Abschluss der Reihe (alles Ebooks)

4. Nancy Atherton - Tante Dimity 22 Bände (alles Ebooks)

5. Anne McCaffrey/ Todd Mc Caffrey - Die Drachenreiter von Pern 17 Bände (Bücher

6. Agatha Christie - aktuell 13 Bände (alles Ebooks)

7. Dunn, Carola - Miss Daisy 11 Bände (alles Ebooks)

8. Barksdale, Ellen - Tee? Kaffee? Mord! 10 Bände (alles Ebooks)

9.  Aiken, G.A. - Die Drachenwandler 9 Bände (alles Ebooks)

10. Aaronovitch, Ben - Die Flüsse von London 7 Bände, 1 kürzere Geschichte (alles Ebooks)

Sämtliche Bücher sind auch gelesen, teilweise sogar mehrfach.

Ich liebe es Reihen zu lesen, und sammle dann alle Bände davon

Viel Spass beim stöbern.

Liebe Grüße Christin


Kommentare:

  1. Hallo, Deine Liste finde ich auch toll. Ich habe damals den Fehler gemacht, die Pern Saga zu vertauschen. Mittlerweile habe ich wieder 9 Bände aber einige sind schwer zu bekommen. Die Flüsse von LOndon kenne ich auch, bin bei der Serie aber nur bis Band 4 gekommen. Tante Dimity würde ich auch gerne haben, Du hast ja einige cosy Krimis dabei, die notoere ich mir mal. Ich mag die modischen, brutalen Psychokrimis nicht. Vampire lese ich kaum und MZB kenne ich nur ein paar Einzelromane. darkover habe ich irgendwie nie gesammelt, obwohl ich im Sammelwahn bin :)) Schönen Tag und LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christin
    Ich kenne die Bücher von die Autorin G.A. Aiken und Agatha Christie. Aber leider habe ich von den zwei kein Buch gelesen.

    Mein Beitrag


    Bleibt gesund!
    LG Barbara
    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Christin,

    von G.A. Aiken habe ich den ersten Teil der Drachenreihe mal gelesen, die Reihe dann aber nicht weiterverfolgt, weil ich nicht so gefesselt war. Die Ebooks habe ich heute auch mitgezählt. Wenn ich meinen Kindle ins Regal lege, passt das ja auch! :D
    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Christin :)

    Vom Namen her kenne ich einige Autoren, gelesen habe ich aber tatsächlich von keinem einzigen bisher etwas. G.A. Aikens Bücher stehen noch irgendwo auf der Leseliste, reizen mich momentan aber nicht so unbedingt. Dafür sind "Die Flüsse von London" wieder weiter nach oben gerutscht.

    Lieben Gruß
    Andrea
    Meine Top Ten

    AntwortenLöschen
  5. Von deinen Autoren kenne ich tatsächlich nur Agatha Christie und Ben Aaronovitch und habe noch nichts von ihnen gelesen. Doch der erste Teil der Flüsse von London ist noch diesen Monat bei mir dran! :)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Christin, :)
    bei Agatha Christie bin ich gerade am Sammeln. Habe erst vor kurzem das erste Buch von ihr gelesen. Und bisher habe ich drei im Regal und zwei davon gelesen. Das wäre also heute bei weitem nicht ausreichend gewesen.
    Ben Aaronovitch konnte mich leider nicht mit Die Flüsse von London überzeugen. Daher habe ich auch nur den ersten Band im Regal.

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Christin,

    ich kenne heute recht wenig von deinen Autoren näher. Agatha Christie sagt mir natürlich was, aber gelesen hab ich nichts von ihr, genauso wie von Marion Zimmer Bradley.
    Gelesen hab bisher nur den ersten Teil von Ben Aaronovitch, Die Flüsse von London, aber das war nicht meins.

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  8. Schönen guten Morgen!

    Ja, die Ebooks zählen natürlich auch gerne - ist halt ein virtuelles Regal :D

    Ich kenne aber tatsächlich auch nicht wirklich viele Autoren von deiner Liste muss ich gestehen ... Agatha Christie natürlich, wobei ich lange Zeit eher Fan der Verfilmungen war. Momentan hab ich allerdings die Poirot Reihe angefangen, davon hab ich jetzt schon einige Bände gelesen, aber da warten noch viele auf mich, sind ja 39 glaub ich :D

    Marion Zimmer Bradley ist mir natürlich ein Begriff, eher von früher, aber gelesen hab ich noch nichts von ihr.

    Die Flüsse von London, da hab ich den ersten Band damals gelesen, aber das war leider nicht so meins ...

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen Christin

    Die Flüsse von London habe ich den ersten Teil im Regal. Von Marion Zimmer Bradley habe ich auch was. Von Sands Lynsay habe ich vor vielen Jahren ein paar Vampirbücher gelesen.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen