Empfohlener Beitrag

Challenge - Monatsübersicht April 2021

Dienstag, 14. Juli 2020

Top Ten Thursday 09.07.2020 - "Alte" Lieblinge


Diese Woche sollen wir 10 Lieblingsbücher nennen, deren Erscheinungsdatum mehr als 10 Jahre her ist. Gerne könnte ihr euch bei Aleshanee näher über die Aktion informieren.

Diese Aufgabe sollte für mich kein Problem ein. Ich habe sehr viele ältere Bücher unter meinen Lieblingen.

1. Die Söldner von Dorsai - Gordon R. Dickson (1982)
Dieses Buch finde ich faszinierend, weil es zeigt, was man mit der Kraft des Willens und des Geistes erreichen kann. Eingebettet in eine tolle SciFi-Geschichte.

2. Andymon - Angela und Karlheinz Steinmüller (1982)
Ein Raumschiff in der Unendlichkeit des Weltalls. Kinder werden geboren, erzogen von Robotern und wachsen heran. Immer auf der Suche nach ihrem Ursprung suchen sie einen Planeten um ihre eigene Geschichte zu schreiben.

3. Tante Dimity und das geheimnisvolle Erbe - Nancy Atherton (2008)
Der Beginn der Reihe um Lori Shepherd und Tante Dimity.
Lori erfährt, dass Tante Dimity die sie bisher nur aus den Gutenacht-Geschichten ihrer Mutter kannte, echt ist und ihr ein Cottage in England hinterlassen hat. Um die Erbschaft anzutreten, muss sie noch einmal tief in die Geschichten eindringen. Am Ende erfährt sie noch das Geheimnis des blauen Tagebuches und ihr Leben nimmt nicht nur eine überraschende Wendung.

4. Ayla und das Tal der großen Mutter - Jean M. Auel (2002)
Der erste Band, den ich von dieser Reihe gelesen habe.
Ayla und Jondalar sind auf dem Weg in Jondalars Heimat. Dieser führt sie durch das Tal der Großen Mutter (Donau). Auf ihrer Reise begegnen sie vielen anderen Gruppen und erleben so einige Abenteuer.

5. Bertrams Hotel - Agatha Christie (1967)
Einer meiner Lieblings-Krimis von Agatha Christie
Miss Marple macht einige Tage Urlaub und übernachtet in Bertrams Hotel.

6. Sternenzauber - Christina Jones (2009)
Ein bezaubernder Liebesroman mit Feuerwerk

7. Drachensinger (1981), Die Weyr von Pern (1995) - Anne McCaffrey
Ich mag die Reihe der Drachenreiter von Pern sehr gerne. Diese Drachen sind zwar Tiere, aber nicht desto trotz sehr intelligent.

8. Herrin der Stürme (1979), Herrin der Falken (1984), Der verbotene Turm (1981), Gildenhaus Thendara (1986) Asharas Rückkehr (1998), Der Sohn des Verräters (2002) - Marion Zimmer Bradley
Einige meiner Lieblingsbücher aus der Darkover-Reihe. Ich konnte mich nicht für eines entscheiden.

9. Die Flüchtlinge des Roten Mondes - Marion Zimmer Bradley (1993)
Dane wurde von der Erde entführt. Nachdem sie vom Mond der Jäger entkommen konnten, wird es ihm schnell langweilig in der fortgeschrittenen und hoch technisierten Gesellschaft. Da kommt ein Auftrag für ein Erkundungsunternehmen auf einem entlegenen Planeten gerade recht. Doch die Dinge sind nicht so wie sie scheinen und am Ende erwartet die Gruppe so manche Überraschung.

10. Dino-Park - Michael Crichton (1990)
Als ich dieses Buch lange vor der Verfilmung gelesen habe, wurden die Dinosaurier vor meinem inneren Auge lebendig.

Das ist meine Liste. Ich hoffe ihr habt Spass beim Stöbern.

Liebe Grüße Christin

13 Kommentare:

  1. Hallo Christin,
    oh ja, Dino Park. :-) Ich bin ein großer Dino-Fan und mag die Buchvorlage und die Verfilmung.
    Von den anderen Büchern kenne ich nur noch Bertrams Hotel. Gelesen habe ich das Buch nicht. Ich bin bei Miss Marple erst bei Teil 3. Die Verfilmung dazu habe ich aber schon gesehen.
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe Dinos immer noch, obwohl ich aus dem Alter schon lange raus bin. Ich mag eigentlich alle Miss Marple. Danke für deinen Besuch

      Löschen
  2. Hallo Christin,

    von Deine Liste kenne ich nur "Bertrams Hotel" von Agatha Christie dem Namen nach. Ich werde es noch lesen, denn Miss Marple lese ich chronologisch nach Erscheinungsdatum.

    Liebe Grüße Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wünsche ich dir viel Spass mit den noch folgenden Krimis. Ich lese die wie ich Lust habe.
      Danke fürs reinschauen.

      Löschen
  3. Hi Christin,
    von deiner Liste kommt mir tatsächlich nur Tante Dimitry bekannt vor. Da bin ich schon öfters über den kuriosen Titel gestolpert. Gelesen habe ich daher keines der Bücher.
    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Titel sind schön gewählt. Bei der Vielzahl der Bücher muss man entscheiden, welche man lesen will.
      Liebe Grüße Christin

      Löschen
  4. Hallo, die Bücher von Gordon R. Dickson habe ich schon seit Jahren hier stehen aber noch nicht gelesen. Dabei schreibt er ja gut, wie man an seinen Drachenbüchern sieht. Ttante Dimity wollte ich mal sammeln aber da sind einige Bände vergriffen oder sehr teuer, so dass ich es aufgegeben habe. Ebenso Darkover. ich weiß garnicht, wie oft ich die Serie begonnen habe aber irgendwie kam immer was dazwischen. Mittlerweile habe ich die Serie aussortiert. Pern lese ich gerade wieder und bin bei Buch 7. Tolle Serie. ino Park kenne ich nur als Film aber mein Freund liebt Crichton Bücher. Schöne Liste. LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, das noch jemand Dickson kennt. Die Pern-Reihe kann ich auch immer wieder lesen. Danke fürs reinschauen.
      Liebe Grüße Christin

      Löschen
  5. Anja - Bambinis Bücherzauber15. Juli 2020 um 21:00

    Hallo,
    von deinen Büchern habe ich keins gelesen. Die meisten Titel kenne ich auch gar nicht vom hören.
    LG anja

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Christin,
    von deinen Büchern sind mir einige bekannt. Agatha Christie und Anne McCaffrey liebe ich, aber ich habe die Bücher der Autorinnen nicht erwähnt, weil sie in meinen Augen Klassiker sind, und die waren ja ausgeschlossen.
    Von Gordon R. Dickson habe ich erst vor Kurzem ein Buch gelesen, aber das hat mir nicht gefallen und auch nicht das Interesse an weiteren Büchern des Autors geweckt.
    DINOPARK habe ich gelesen und geliebt. Im Moment lese ich die Fortsetzung, aber das ist auch nicht das erste Mal. Ich habe früher Crichton-Bücher verschlungen, sobald sie erschienen sind ... aber das hat dann nach den Dinobüchern schnell wieder aufgehört.
    Die Ayla-Reihe kenne ich bis genau diesem Buch. Ich habe die Reihe als Jugendlicher geliebt, mich aber dann anderen Dingen zugewandt und nach dem Tal der großen Mutter die Reihe aus den Augen verloren.
    DARKOVER hat mir auch sehr gut gefallen, obwohl ich mich erst gesträubt habe es zu lesen. Als ich es dann doch tat war ich begeistert.
    Von Tante Dimity habe ich viel gehört, aber gelesen habe ich noch keinen einzigen Band... vielleicht werde ich das aber mal tun.
    Liebe Grüße
    Martin

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Christin, :)
    von Agatha Christie habe ich bisher nur ein einziges Buch gelesen, und das mit Hercule Poirot. Mit Miss Marple kenne ich einen Film, den ich gut fand. Aber ich möchte definitiv mehr von ihr lesen und habe auch schon zwei weitere auf dem SuB.

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Christin,
    von Agatha Christie kenne ich "Miss Marple" nur vom Namen. Ich mag Hercule Poirot irgendwie mehr, deshalb habe ich eher seine Bücher gelesen.

    Ansonsten kenne ich keines deiner Bücher.
    Einen schönen Donnerstag!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Christin,
    dass du dich bei Marion Zimmer Bradley nicht entscheiden konntest, kann ich gut verstehen. Ich kenne einige der Titel und fand sie alle gut.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen