Empfohlener Beitrag

Leseplanung 2022

Mittwoch, 1. Dezember 2021

1. Türchen Adventskalender 2021

Susan Beth Pfeffer - Die Welt wie wir sie kannten: Die letzten Überlebenden 1 (01.01.2021 - 267 Seiten)

Die Welt, wie wir sie kannten / Die letzten Überlebenden Bd.1 (eBook, ePUB) - Pfeffer, Susan Beth

Mit diesem Buch bin ich sozusagen ins neue Jahr gestartet. Eine Dystopie entstehend aus der unmittelbaren Jetztzeit, aber trotzdem mit einem versöhnlichen Ende.

Eigentlich sollte es nur ein interessantes astronomisches Ereignis sein. Ein Asteroid schlägt auf dem Mond sein. Doch dann ist nichts mehr so wie vorher. Der Mond ist auf einer falschen Umlaufbahn und für Miranda und ihre Familie geht es auf einmal nur ums Überleben. Dank der schnellen Entscheidung ihrer Mutter haben sie zunächst genug Lebensmittel, Konserven und anderes. Auch die ungeliebten warmen Unterhosen kommen im Winter zu Ehren. Aber durch die hervorgerufenen meteorologischen Extreme und auch Epidemien wird alles noch schlimmer. Trost schöpft Miranda daraus, mit ihrer Familie (der Mutter und ihren zwei Brüdern) zusammen zu sein, nachdem der Kontakt zu den Großeltern und dem Vater mit seiner neuen Frau abbricht. Als absehbar ist, dass die Lebensmittel nicht reichen, um alle über den Winter zu bringen, beschließt die Familie insgeheim, dass wenigstens Mirandas jüngerer Bruder überleben soll. Als sie schließlich zum Abschied noch einmal die Stadt besucht, stellt sie fest das dort ebenfalls noch Menschen überlebt haben und es sogar Lebensmittelhilfslieferungen gibt. Das Buch endet somit versöhnlich, zumindest für den Moment.

Liebe Grüße

Christin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen