Empfohlener Beitrag

Leseplanung 2022

Montag, 25. Mai 2020

Follow Friday 22.05.2020



Spät aber er kommt. Hier ist mein Beitrag zum Follow Friday.

Frage vom 22.05.2020
Macht ihr euch Notizen beim Lesen von Büchern?

Normalerweise mache ich mir keine Notizen beim Lesen. Das war auch bisher nicht nötig, weil ich alle Bücher mehrmals gelesen habe. 
Jetzt mache ich mir ab und zu Notizen bei einzelnen Büchern, um Rezensionen vorzubereiten oder kleine Zitate für später mal zu haben. Meistens vergesse ich das aber, wenn ich ein besonders tolles Buch lese.

Ich habe ja von vielen gehört, dass sie sich Notizen machen.
Wie handhabt ihr das so?

5 Kommentare:

  1. Ich mache mir gerne Notizen - manchmal markiere ich mir auch nur Zitate, die ich gerne in meine Rezi einbaue. Mir geht es wie dir - ich schaffe auch oft nicht die Rezis direkt - da sind die Notizen natürlich eine grosse Hilfe. Aber ich mache nur Notizen wenn mir was extremes auffällt.
    Manchmal ist es ein bisschen lästig sein Buch dafür zu unterbrechen.

    Liebe Grüsse
    Rina

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    echt? Du hast alle Bücher mehrmals gelesen? Respekt.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Früher hatte ich nicht so viele Bücher. Um etwas zu lesen zu haben, musste ich die die da waren mehrfach lesen.
      Liebe Grüße Christin

      Löschen
    2. stimmt. Ganz früher hatte ich das auch nicht. Aber ich glaub als Jugendliche hatte ich auch nicht so viel Zeit zum Lesen. Schule und dann war ich oft im Dorf noch draußen unterwegs. Das waren andere Zeiten.

      LG Corly

      Löschen
  3. Ich hab früher auch Bücher mehrmals gelesen, man entdeckt immer wieder neue Dinge, die man vorher überlesen hat oder einfach nicht wahrgenommen.

    Notizen mache ich mir auch keine, ich markiere mal in der eBook-App, das war es schon.

    LG Babsi

    AntwortenLöschen